Wanderungen und Kulturführungen

Lust auf eine Wanderung durch das Vulkanland? Oder doch lieber durch die Weingärten der Süd- und Südweststeiermark? Auch die Gegend rund um das Freilichtmuseum Stübing und das Stift Rein bietet neben kulturellen Highlights das eine oder andere Natur-Schmankerl. Wer hoch hinaus will und wunderbare Blicke über das Land werfen möchte, findet dazu bei Wanderungen auf und um den Schöckl, dem Grazer Hausberg, die beste Gelegenheit. Mit gewaltigen Eindrücken kehrt man von Wanderungen durch die wunderschöne Bärenschützklamm zurück. Aber auch die Hauptstadt der Steiermark bietet genug Möglichkeiten zu wandern und Graz von der Ferne zu genießen oder aber auch die Stadt einmal anders zu erkunden, z.B. mit Hilfe von GPS (Geocaching) oder anhand von Fotosafaris.

Natur und Kultur genießen

Wer neben einem Naturereignis auch bei der Kultur nicht zu kurz kommen will, hat die Möglichkeit, von Austria Guide Helen Miles (staatlich geprüfte Fremdenführerin) durch die Geschichte des Vulkanlands und von Graz geführt zu werden, den Geheimnissen vieler unbekannter und bekannter Orte auf der Spur. Oder man erkundet das Freilichtmuseum Stübing mit Helen als fachkundigem Austria Guide. Die Kulturführungen können mit Wanderungen verbunden oder separat gebucht werden – ganz nach Belieben.

  • Preise Wanderungen: ab € 29,00 pro Teilnehmer (basierend auf 6 Teilnehmern)

  • Preise Kulturführungen (1,5 bis 2 Stunden): ab € 16,00 pro Teilnehmer (basierend auf 6 Teilnehmern)

Alle Wanderungen und Kulturführungen werden sowohl in Deutsch als auch in Englisch angeboten.

Informationen zu den Wanderungen wie auch zu den Kulturführungen erhält man bei Margit Kurka unter +43 660 761 71 88 bzw. info@geofreelancing.com.